Diablo 3: Closed-Beta gestartet & Release-Termin veröffentlicht

Eine gefühlte Ewigkeit wird nun schon über den Nachfolger von Diablo 2 spekuliert. Diablo 3 kommt auf den Markt. Vollkommen neue Charaktere, Welten und Aufgaben warten auf die Spielefans. Vor kurzem hat Blizzard die Closed-Beta gestartet. Derzeit dürfen nur ausgewählte Spieler von Presse und Co. an der Beta teilnehmen. Hier auf golem.de haben die, die nicht das Glück hatten zu den Closed-Beta-Testern zu gehören, die Möglichkeit, erste Einblicke in das neue und völlig veränderte Diablo 3 zu bekommen.

Diablo 3 Logo

Anfangs bekommt man die Qual der Wahl, denn die Auswahl des zukünftigen Charakters steht an. Hat man sich erst einmal entschieden, so taucht man in die Welt von Sanktuario ein. Ein ausgewogenes PvP System, bei dem man sich mit anderen Mitspielern messen kann, Runensteine zum Basteln von individuellen Gegenständen und ein komplett integriertes Auktionshaus sind nur Kleinigkeiten, die jedoch für sich sprechen. Besonders begeistert sind die Tester von Golem.de allerdings von dem ganz neuen PvP-System. Diese Kämpfe finden verteilt in vielen verschiedenen Arenen statt. Man kann alleine oder in Gruppen gegeneinander kämpfen. Der Gewinner bekommt allerdings keine Gegenstände, sondern kann mit dem Sieg prahlen. Außerdem bekommt jeder Gewinner Punkte, die er anderweitig verwenden kann. Bei Diablo 3 hat man nicht nur die Möglichkeit in Gruppen loszuziehen, sondern wird ebenfalls von einem Begleiter bei seinen Abenteuern unterstützt. Hier hat man die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Begleitern. Welchen man schlussendlich als Unterstützung wählt, ist Geschmackssache.

Überzeugend ist ebenfalls die perfekte Grafik, die man schon von anderen Blizzardspielen kennt. Zieht man ein Fazit, so wird schnell klar, dass Diablo 3 alle Rekorde brechen wird. Die perfekt aufeinander abgestimmten Inhalte und Möglichkeiten garantieren großen Spielspaß sowie tolle Abenteuer. Ganz nach dem Vorbild von Diablo 2.

Update: Kurz nachdem Golem über die Closed-Beta berichtet hat ist eine weitere Meldung über den Release-Termin aufgetaucht. Demnach wird Diablo 3 erst zum Anfang 2012 erhältlich sein. Vor kurzem hieß es noch, dass Diablo 3 zum Ende 2011 in den Regalen stehen wird. Nach Angaben von Blizzard soll die Qualität des Spiels nicht leiden, nur um den Release-Termin einzuhalten. Pünktlich zur Meldung haben wir unser erstes Datenblatt mit dem Titel Diablo 3 im Überblick angefertigt. Man darf gespannt sein ob es bei dem neuen Termin bleiben wird. Falls es etwas neues zu berichten gibt, halten wir Euch auf dem Laufenden.

Diablo 3 Screenshot

Diablo 3 Screenshot



Hinterlasse ein Kommentar

Powered by WordPress