Assassins Creed Directors Cut

Ubisoft Montreal hat mit dem Actiongame Assassins Creed ein wahres Meisterwerk in diesem Genre geschaffen. Im Director´s Cut findet sich der Spieler in der Rolle eines einflussreichen Agenten wieder, welcher auf Grund seiner Verwundbarkeit menschliche Züge annimmt. Das gesamte Game spielt im Jahre 1191 nach Christi während des dritten Kreuzzugs. Der Agent heißt Altair und versucht die beiden Kriegsparteien zu stoppen in dem er dieser unter Druck setzt.

Altair ist ein Krieger und Killer, der für seine Unbarmherzigkeit bekannt und nicht nur wegen dieser Tatsache gefürchtet wird. Durch seine Handlungen können ganze Szenarien im Chaos versinken und seine Anwesenheit hat Auswirkungen auf die gesamte Geschichte.

Der Directors Cut wird direkten Anschluss an den Konsolenerfolg von Assassins Creed finden. Allein dieses wurde mehr als fünf Millionen Mal verkauft. Der Spieler hat nun Zugriff auf weitere vier Informanten-Herausforderungen, welche neue Orte und Szenarien im dritten Kreuzzug entdecken lassen. Das Ziel des Games ist es, beide Parteien im Krieg zu stoppen und dadurch nach und nach zu einem Meister-Assassinen zu werden. Mit den vier neuen Herausforderungen und den fünf aus der Konsolen-Variante, muss der Spieler keine Missionen doppelt abschließen um zum endgültigen Ziel zu gelangen und dieses auszuschalten.

  • Dach-Rennen: Nach dem Treffen eines Informanten muss Altair in einer gewissen Zeit eine bestimmt Strecke zu einem weiteren Informanten zurücklegen um präzise Informationen zum Missionsziel zu erhalten.
  • Bogenschützen ausschalten: Um anderen Assassinen beim beenden Ihrer Missionen zu helfen muss der Spieler mehrere Bogenschützen ausschalten ohne dabei entdeckt zu werden.
  • Marktstandzerstörung: Von einem Informanten erhält der Spieler den Auftrag mehrere Marktstände zu zerstören, jedoch müssen zugleich die Kaufleute in Ihren Aktivitäten gestoppt werden, da diese etwas gegen die Zerstörung haben.
  • Eskorte: Altair muss einen weiteren Assassinen sicher von einem Punk zu einem Anderen geleite


Hinterlasse ein Kommentar

© 2018 Gamefacts.de - Alle Rechte vorbehalten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close